Über Nordzypern

About North Cyprus

Nordzypern ist die drittgrößte Insel im Mittelmeer. Nikosia, das sich fast in der Mitte der Insel befindet, ist die Hauptstadt und gleichzeitig die größte Stadt. Weitere wichtige Städte in Nordzypern sind Famagusta und Kyrenia.

Obwohl Zypriotisch-Türkisch die Amtssprache in Nordzypern ist, wird aufgrund der Geschichte Zyperns mit dem Vereinigten Königreich und der zunehmenden Zahl englischsprachiger Einwohner in den zypriotischen Gemeinden häufig Englisch gesprochen.

 

Zypern erlangte seine Unabhängigkeit von Großbritannien im Jahr 1960. Die unabhängige Regierung Zyperns gab ihre Existenz auf der Grundlage der Beteiligung der türkischen und griechischen Gemeinschaften an der Verwaltung der Angelegenheiten der Insel bekannt. Großbritannien, Griechenland und die Türkei haben die Souveränität der zyprischen Regierung garantiert. Die türkisch-zyprische Siedlung erklärte 1983 ihre Unabhängigkeit und benannte sich in Türkische Republik Nordzypern um.

 

Die strategische Lage der Insel und die Verbindung zu vielen kulturellen und ethnischen Gruppen haben dazu geführt, dass Zypern als Vermittler eingesetzt wird, auch für wichtige politische Zwecke. Infolgedessen ist Zypern auf diplomatischer Ebene ein sehr wichtiges Land im Nahen Osten.

Zypern ist weltberühmt für sein mildes Klima. Hinzu kommen seine reiche Geschichte und seine einzigartigen Mittelmeerstrände. Die Insel wurde zu einem beliebten Reiseziel für mehr als 2,4 Millionen Touristen pro Jahr, die Entspannung, Wassersport, Strandaktivitäten, klares blaues Wasser, unberührte Landschaften und Abenteuer bei etwa 320 Sonnentagen im Jahr suchen.

Nordzypern hat auch 8 hochrangige internationale Universitäten und mehr als 40.000 Studenten aus der ganzen Welt, die den Vorteil eines Studiums an ihnen suchen.

Compare

Enter your keyword